Image Alt

Echte Meso Therapie

  /    /  Echte Meso Therapie

Echte Meso Therapie

Mit dem einzigarteigen DERMATIC1 Meso.System werden Vitalstoffe (wie Hyaluronsäure, Vitamine, Enzyme, Fettweg- und PRP-Präparate) sicher, einfach und nahezu schmerzfrei in die äusseren und tieferliegenden Hautschichten injiziert. Dank der feinen 0.33 Kanüle ist die Behandlungen sehr gut verträglich für alle Hauttypen. Das DERMATIC1 Meso.System ist eine fortschrittliche Form der Mesotherapie oder Mesolift (Haut Verjüngung).

PREIS:

ab 450.– CHF

WAS IST MESOTHERAPIE

Die griechische Vorsilbe „Meso“ bezieht sich auf den mesodermalen Ursprung von Haut und Bindegewebe in der embryonalen Entwicklung des Menschen. Mit pharmakologisch wirksamen Schönheitscocktails bietet sie bei zahlreichen Schönheitswünschen eine schnelle, lang anhaltende und vor allem bezahlbare Hilfe, die einen gesunden Lebensstil optimal ergänzt als sogenanntes „sanftes Anti-Aging“. Ziel ist es, dem Alterungsprozess entgegenzuwirken-indem die Hautqualität verbessert.

Die Spuren der Jahre sollen unsichtbar werden, das Aussehen dem persönlich gefühlten, jüngeren Lebensalter entsprechen. So ist für uns heute im Privat- wie im Berufsleben eine attraktive Ausstrahlung wichtig, die aber nach Möglichkeit nicht gemacht wirken sollte.

WO WIRD ES ANGEWENDET

  • Verjüngung (Skin Rejuvenation) von Gesicht, Hals, Dekolletè, Händen
  • Hautaufbau (Stammzellen)
  • Faltenreduktion im Gesicht und Körper-Eigenblut-Transfer PRP
  • Fett-weg-Spritze (Tränensäcke, Doppelkinn, Cellulite, Ödeme etc.)

WELCHE WIRKSTOFFE KOMMEN ZUM EINSATZ

Die individuell nach Bedarf kombinierbaren Wirkstoffe stammen oft aus der Naturheilkunde. Erreicht wird das Schönheitsziel mit verschiedensten natürlichen Inhaltsstoffen (Ginkgo, Steinklee, Soja, Algen) sowie biologischen Substanzen (Elastin, Kollagen, Vitamine, Aminosäuren, Mineralien, Antioxidanten und Koenzyme). Gels mit Hyaluronsäure oder Cocktails mit Wachstumsfaktoren, Enzymen und Stammzellen. Seren gegen die Glatzenbildung wie Bimatoprost oder Finasteride oder fettauflösende Seren wie  Phospatidylcholin (PPC) oder Aqualix gegen Doppelkinns, Tränensäcke, Cellulite oder Ödeme.

WIE LANGE HÄLT DIE WIRKUNG

Ist mir der Mesotherapie der Grundstein für eine dauerhafte Verschönerung gelegt (3 bis 6 Behandlungen), genügend oft wenige Auffrischungen pro Jahr, um den Erfolg der Behandlung aufrechtzuerhalten. Das gilt insbesondere für die Hautverjüngung und die Behandlung der erblichen Haarausfalls.

WIE WIRKT MESOTHERAPIE

Durch die lokale Behandlung über die Haut entfällt die häufige und bekannte Problematik der Tabletteneinnahme, dass die Wirkstoffe nicht ausreichend aufgenommen werden bzw. nicht in ausreichender Menge an den Zielort gelangen. Die hohen Dosierungen bringen dafür umso häufiger unerwünschte Nebenwirkungen mit sich. Nicht so bei Mesotherapie: Hier werden meist Mikrodosierungen oder sogar homöopathische Wirkstoffe verwendet. Die stofflichen Wirkungen werden gleichzeitig potenziert durch die physikalische Reizung der Haut mithilfe der Mikroinjektionen. Die behandelte Haut saugt ihre benötigten Nährstoffe wie ein Schwamm auf und gibt sie per Diffusion langsam in die tieferen Schichten ab.